Der Hümmling

Buchenwald und Birkenhaine, Erika und Glockenheide - dazwischen leuchtende Rapsfelder und Alleen, soweit das Auge reicht. Die Grüne Weite ist das Merkmal des Hümmling, einer Hügellandschaft, die sich aus den sonst nur sanft gewellten Niederungen des übrigen Emslandes erhebt.

Der HümmlingAusflugsziele:

Werlte

  • Kreutzmanns-Mühle:. ein Blickfang für alle Bürger und Besucher der Gemeinde Werlte, Besichtigungen sind nach Absprache möglich.
  • Bibelgarten: Mitten in Werlte befindet sich eine biblische Oase. Der Bibelgarten lädt ein zum Verweilen, Spazierengehen und den Wandel der Natur zu erleben.
    Er macht die biblische Lebenswelt erfahrbar und bietet Gelegenheit, über die Bibel ins Gespräch zu kommen und nachzusinnen.
  • Spingmaus Kinderspieleland: Hier können Kinder hier so richtig Indoor austoben -  und das zu familienfreundlichen Preisen.
  • Krone Trailerwerk: Derzeit ist es das zweitgrößte Tailerwek Europas - auch hier sind Besichtigungen möglich.
  • Der Hümmlinger Pilgerweg: u.a. mit dem Ganggrab „De Hoogen Stainer“
  • Elenorenwald
  • Waldsportpfad mit Trimm - Dich - Parcours
  • Das Naturschutzgebiet Theikenmeer hat eine Größe von 250 ha, das Hochmoorgrünland dient als Lebensraum für bedrohte Pflanzen und Tiere der Hochmoorrandbereiche erweitert.

Sögel

  • Jagdschloss Clemenswerth
    Die touristische Attraktion wurde erbaut von dem westfälischen Barockbaumeister J.C.Schlaun für den prachtliebenden Erzbischof Clemens-August von Wittelsbach in den Jahren von 1737 bis 1749 in Anlehnung an das berühmte Schloss von Versailles.
    Ursprünglich wurde dieses Schloss als Jagdschloss genutzt. Der Adel nutzte früher von hier aus die riesigen Wälder rings um Sögel, um ihrer Jagdleidenschaft zu frönen.

Surwold

  • Erholungsgebiet Surwolds Wald
    • Sommerrodelbahn -  eine 300 Meter lange Bahn windet sich durch die üppig grüne Natur - ein herrliches Erlebnis für Jung und Alt.
    • großer Abendteuerspielplatz mit Aussichtsturm und Riesenrutsche
    • das Waldmuseum: gibt einen Einblick in die heimische Tier- und Pflanzenwelt des Hümmlings.
      Die Ausstellung umfasst die wichtigsten einheimischen Lebensräume der ländlichen Kulturlandschaft wie Hochmoor, Heide, Feuchtweide, Feldflur, Hecken und Wald.
      Dem Besucher wird auch ein Überblick über die Tierwelt der Umgebung vermittelt.
    • Minigolfanlage
    • Märchenwald: Märchenhaft ein Besuch in Surwolds Märchenwald lässt Kinderherzen höher schlagen, wenn sie "live" ihre Märchen erleben können.
    • Dicht an dicht stehen dort das Hexenhäuschen mit der bösen Hexe und Hänsel und Gretel, der Prinz und sein Aschenputtel und die sieben Geißlein, die sich vor dem Wolf verstecken.
    • Auch die Gänsemagd, Schneewittchen und die sieben Zwerge, Rotkäppchen und viele andere Märchengruppen warten auf große und kleine Besucher, um ihre Geschichten zu erzählen.
    • Kletterwald: Natur, Spaß und Abenteuer erwartet die Besucher des Kletterwand Surwolds. Wer Freude am Klettern hat, kann vier verschiedene Parcours erobern.
    • Aqua Park Surwold

Esterwegen

  • Moorerlebnispfad: Ein Fußbad im feuchten Moor, Beobachtung seltener Tiere von einer Aussichtsplattform aus oder romantische Fahrten mit der historischen Moorlorenbahn – die Esterweger Dose ermöglicht Groß und Klein, das Moor und seine Umgebung mit allen Sinnen zu entdecken.
  • Kloster Esterwegen
  • Emslandlager
  • Erikasee
  • Abenteuerspielspatz
  • Minigolf
  • Bogenschießen
  • Skateranlage
Sie sind hier :  Home Ferienregion Der Hümmling

Ferienwohnung "Too dä Oldenkamper Deele" • Inh.: Nicole Stammermann • Oldenburger Str. 18 • 49757 Werlte • Tel. 05951 - 9363